LEISTUNGEN

 

Allergologie

 

Die Diagnostik und Therapie von Allergien stellt einen Schwerpunkt

unserer Praxis dar.

 

Diagnostik

  • Nach einem ausführlichen Gespräch über die Art Ihrer Beschwerden und möglicher Auslöser entscheiden wir individuell über das jeweilige Testverfahren. Bei Allergien vom Soforttyp (z. B. „Heuschnupfen“, Insektengiftallergien) werden Hauttests wie der Pricktest oder Intracutantest durchgeführt. Allergien vom Spättyp wie Kontaktallergien werden mittels Epicutantest („Pflastertest“) abgeklärt. Hierbei spielen auch mögliche berufliche Auslöser wie z. B. Desinfektinsmittel eine wichtige Rolle.

Therapie

  • Wurde der Auslöser einer Allergie diagnostiziert, ist natürlich die Meidung entscheidend. Da dies aber häufig nicht vollständig möglich ist, bestehen verschiedene Therapiemöglichkeiten. Neben der kurzfristigen Verbesserung der Beschwerden mittels Antiallergika empfehlen wir den rechtzeitigen Beginn einer längerfristigen Hyposensibilisierung v. a. bei Pollen- und Hausstaubmilben-Allergien. Diese „Allergie-Impfung“ löst eine nachhaltige Toleranz gegenüber dem auslösenden Allergen aus. Der Entstehung weiterer Allergien sowie der Entwicklung eines Asthmas soll vorgebeugt werden.