Dr. med. Susi-Stefanie Ischebeck

Fachärztin für Dermatologie, Venerologie,

Transfusionsmedizin und Chirurgie

 

Klinische Schwerpunkte:

  • Dermato-Onkologie
  • Dermatochirurgie
  • Lasermedizin

Lebenslauf

1993 - 2000

Assistenzärztin mit Facharztvertrag für Chirurgie im ZKH St-Jürgen-Str., Bremen. Facharztanerkennung als Chirurgin 2000 (Direktoren: Prof. Dr. I. Klempa, Prof. Dr. M.P. Hahn)

 

1994

Promotion: „Der Einfluß einer Photobalneotherapie auf die ATPase epidermaler Langerhanszellen - Eine experimentielle Studie am Tiermodell und an Patienten„ an der Charité, Berlin, die mit der Note „ magna cum laude“ bewertet wurde.

 

2000 - 2005

Assistenzärztin mit Facharztvertrag für Transfusionsmedizin beim DRK-Blutspendedienst NSTOB, Institut Bremen. Anerkennung als Fachärztin für Transfusionsmedizin 2006 (Direktorin: Dr. B. Zimmermann)

 

2006

Funktionsoberärztin in der Gefäßchirurgie im Klinikum Bremen Mitte (Direktor: PD Dr. L. Barbera)

 

2007 - 2009

Assistenzärztin in der Klinik für Dermatologie und Allergologie im Klinikum Bremen Mitte (Direktor: Prof. Dr. F. Bahmer)

 

2009 - 2013

Oberärztin in der Klinik für Dermatologie und Allergologie im Klinikum Bremen Mitte (Direktor: Prof. Dr. F. Bahmer/ PD Dr. M. Zutt)

 

2013 - 2014

Leitende Oberärztin an den Städtischen Kliniken und LMU (Ludwig- Maximilans-Universität) in München, Thalkirchner Str.

 

seit 2015

Praxisinhaberin in der Gemeinschaftspraxis „Derma am Diako“

 

seit 01.06.2015

Chefärztin für Dermatochirurgie in der Klinik Lilienthal in Nebentätigkeit

 

Klinik Lilienthal - Dermatochirurgie

www.klinik-lilienthal.de/de/fachbereiche/zentrum-fuer-venen-und-hautchirurgie/hautchirurgie.html